Für das Hilfeforum benötigst du eigene Zugangsdaten. Der Account deines Blogs ist hier irrelevant.

blogsport.de Forum » Fehlerteufel

Javascript Funktionen / Sprache von Wordpress?

  • Thema gestartet vor 7 Jahren
  • 10 Beiträge bislang
  • Letzer Beitrag von sternschnuppe5
  1. sternschnuppe5
    Member

    Hallo

    Ich würde so gerne auf meine Website eine Abfrage machen, mit mehreren Checkboxes und einen Button. Also wenn ich auf den Button klicke soll ich ein bestimmter Link öffnen (abhängig davon welche checkboxen alle ausgewählt wurden)

    nachdem ich nun schon viele stunden verzweifelt versucht habe das mit javascript zu integrieren (wenn ich es in die posts schreibe, passiert gar nichts beim klick auf den button) (wenn ich es in die index.html schreibe (für die sidebar) dann bleibt der bildschirm ganz weiß).

    also nun meine frage: Wie kann ich Java-Script einbinden?
    oder: Wie heißt die Sprache in der die index.html verfasst ist? also die mit diesem Syntax: {if $k2->cat_tabs} und wo finde ich dazu referenzen wo steht wie ich damit arbeiten kann?

    hier mal die seite auf der ich das ganze gerade probiere: http://husumtest.blogsport.de

    vielen dank schonmal
    echt toll das es blogsport gibt

    Veröffentlicht am 2012-10-14 17:21:31 #
  2. lysis
    blogsport.de

    Die Sprache in den Template-Dateien mit den Anweisungen in geschweiften Klammern heißt Smarty.

    Ich guck mir dein Javascript gleich noch an. Aber ein wichtiger Hinweis schon jetzt: Wenn dein Javascript ebenfalls geschweifte Klammern enthält, dann musst du es escapen, damit es nicht als Smarty-Anweisung interpretiert wird (die Folge wäre, aufgrund der von Smarty nicht verstandenen Syntax, besagter weißer Bildschirm!).

    Escapen kannst du dein Javascript in Smarty, indem du es in eine "literal"-Anweisung einbettest:

    {literal}
    <script type="text/javascript">
    ....
    </script>
    {/literal}

    Veröffentlicht am 2012-10-15 22:22:13 #
  3. lysis
    blogsport.de

    Ich hab mir dein Script jetzt mal angeschaut. Das Javascript direkt in den Blog-Eintrag zu schreiben, funktioniert leider aus verschiedenen Gründen nicht. Deshalb musst du das Ganze etwas aufspalten. Das Formular schreibst du in den Artikel oder die Seite. (Das onClick nimmst du aber bitte vorher raus, das brauchen wir nicht.) Dann gehst du auf "Verwalten -> Dateien" und fügst in die index.html unmittelbar vor {wp_head} die folgenden Anweisungen ein:

    {literal}
    <script type="text/javascript">
    jQuery('form[name="suchformular"]').ready(function() {
      jQuery('form[name="suchformular"] input[type="button"]').click(function() {

        if ( jQuery('input[name="antifa"]').attr('checked') ) {
          document.location.href='http://planet.blogsport.de/category/antifa/';
        }

      });
    });
    </script>
    {/literal}

    Wenn du dich wunderst, was jQuery ist: Das ist eine Javascript-Bibliothek, die sowieso auf allen Blogsport-Blogs läuft und die es erlaubt, komplexe Sachverhalte sehr viel einfacher auszudrücken.

    Zur Erklärung:
    - Zeile 3 verschiebt die Ausführung des Scripts (da es ja vor dem Formular eingelesen wird), bis das Formular mit Namen "Suchformular" vorhanden und fertig geladen ist;
    - Zeile 4 definiert das Ereignis Button-Click innerhalb des Suchformulars;
    - Zeile 6 fragt danach, ob das Häckchen in der Checkbox "antifa" gesetzt ist;
    - Zeile 7 leitet dich zu der neuen Seite weiter.

    Für die anderen Checkboxes musst du den if-Befehl nur duplizieren und entsprechend anpassen.

    Ich hab das Ganze mal hier durchgespielt:

    http://gigitest.blogsport.de/2012/10/16/script-test/

    ... und es funktioniert wunderbar: Setz das Häkchen bei "antifa", klick auf "Los geht's!" und du wirst zum Blogsport-Antifa-Planeten weitergeleitet. Wenn das Häkchen nicht gesetzt ist, passiert gar nichts.

    Veröffentlicht am 2012-10-16 05:45:32 #
  4. sternschnuppe5
    Member

    hallo danke erstmal
    ich werde es morgen mal probieren

    liebe grüsze

    Veröffentlicht am 2012-10-17 23:27:55 #
  5. sternschnuppe5
    Member

    toll es scheint alles zu funktionieren.

    danke dir

    Veröffentlicht am 2012-10-20 21:46:30 #
  6. sternschnuppe5
    Member

    so, nun da das soweit funktioniert gleich die nächste frage: die standard-suchfunktion auf blogsport verwendet offenbar immer AND, sprich wenn ich 2 suchbegriffe eingebe, zeigt sie mir nur beiträge an, die beide begriffe beinhalten.

    gibt es einen befehl (wie bei google "OR") mit dem mensch das ganze zu einer ODER abfrage ändern kann? also, dass wenn ich "party" und "demo" eingebe, sie mir sowohl reine partys, als auch reine demos, als auch partydemos anzeigt?

    danke schonmal
    viele grüsze

    Veröffentlicht am 2012-10-20 22:38:45 #
  7. sternschnuppe5
    Member

    falls es nicht geht, ist nicht so schlimm, ich habe das ganze jetzt durch eine negativ abfrage gelöst (also er sucht jetzt immer nach allen veranstaltungen die "keine demos" "keine Party" usw sind, wenn das häckchen bei "demo" und "party" fehlt.

    aber wäre trotzdem nützlich, falls es auch anders / einfacher geht

    Veröffentlicht am 2012-10-20 23:14:28 #
  8. sternschnuppe5
    Member

    Hey
    Also ich weiß nicht, ob das nun bedeutet, dass es nicht geht, oder ob das nun bedeutet, dass du nur meinen Beitrag übersehen hast, daher nochmal die die Frage:

    Weißt du ob es möglich ist die Standard-Suchfunktion so zu konfigurieren, dass ODER statt UND benutzt wird, wenn ich 2 Begriffe eingebe (bzw. gibt es ein Zauberwort dass ich zwischen 2 Suchbegriffen eigeben kann, und dass dann soviel wie OR bedeutet)?

    Angeblich soll ja das Symbol | (senkrechter Strich) in SQL ODER bedeuten, aber das klappt nciht, wenn ich es ins suchfeld eintrage :(

    Veröffentlicht am 2012-10-29 00:39:22 #
  9. lysis
    blogsport.de

    Sorry, ich wusste die Antwort nicht und war gerade zu sehr mit anderen Dingen um Blogsport beschäftigt. Ich hab das jetzt recherchiert, und nein: leider ist eine Suche mit Boolean Operators in Wordpress nicht möglich. Die Suchbegriffe werden immer mit AND verknüpft. Ich wüsste leider auch nicht, wie ich dir da helfen könnte. Aber du scheinst da ja schon irgendwie einen Umweg gefunden zu haben, auch wenn ich den nicht ganz verstanden habe.

    Veröffentlicht am 2012-10-29 04:22:24 #
  10. sternschnuppe5
    Member

    Hey danke fürs recherchieren.

    Ich baue eine Veranstaltungssuche über spezielle unsichtbare Tags, die in jedem Beitrag stehen sollen. zB xAntifa xAntira xAntica

    Wenn nun ein Mensch die Veranstaltungen aus den Bereichen ANTIFA und ANTICA gleichzeitig anzeigen möchte, würde das nicht gehen (weil ja durch die UND verknpüfung nur Beiträge gefunden werden, die SOWOHL xantifa als auch xantica sind.

    Um das Problem zu umgehen, wird nun einfach andersherum gesucht, dh. eine reine Antifa-Veranstaltung bekommt die Tags Nantira und Nantic (N=nicht)

    eine Suche nach Antifa und Antica ist also nun in Wahrheit eine Suche nach NAntira (also nach Veranstaltungen, die Nicht-Antira sind, da es nur 3 Typen gibt, bleiben nur Antifa und Antica übrig.

    Blöd ist das Ganze nur bei Demos die zB. sowohl in den Antifa als auch Antira bereich fallen o.Ä.

    viele grüße

    Veröffentlicht am 2012-11-01 15:51:01 #

RSS-Feed zu diesem Thread

Antworten

Du musst dich einloggen zum Schreiben.

Für das Hilfeforum benötigst du eigene Zugangsdaten. Der Account deines Blogs ist hier irrelevant.

0.018 - 5 queries