Für das Hilfeforum benötigst du eigene Zugangsdaten. Der Account deines Blogs ist hier irrelevant.

blogsport.de Forum » Allgemein

Spam

  • Thema gestartet vor 3 Jahren
  • 6 Beiträge bislang
  • Letzer Beitrag von lysis
  1. Obwohl für die älteren Beiträge die Kommentarfunktion deaktiviert ist, verstehen es Spammer, mit „Trackback“ doch dort ihren Mist zu deponieren.
    Kann man das nicht irgendwie abstellen?!

    Veröffentlicht am 2014-06-11 17:00:34 #
  2. lysis
    blogsport.de

    Wenn du einen Beitrag bearbeitest, kannst du unter dem Punkt "Diskussion" auch die Trackback-Funktion deaktivieren. Die kann unabhängig von der Kommentarfunktion ein- und ausgeschaltet werden.

    Veröffentlicht am 2014-06-13 09:41:14 #
  3. Das sind die Pings, oder?
    Und das ist für jeden Beitrag einzeln?

    Veröffentlicht am 2014-06-13 16:53:17 #
  4. lysis
    blogsport.de

    Unter "Optionen -> Diskussion" kann man das Häkchen vor:

    [x] Erlaube Link-Benachrichtigungen von anderen Weblogs (PingBacks und TrackBacks).

    entfernen. Dann wird die Möglichkeit zu Pingbacks und Trackbacks für zukünftige Beiträge deaktiviert. Leider wirkt sich das jedoch nicht auf vergangenen Beiträge aus.

    Auf derselben Seite gibt es aber im nächsten Abschnitt die Option:

    [x] Kommentare zu Artikeln schließen, die älter als [xxx] Tage sind.

    Das schließt Pingbacks und Trackbacks ein.

    Veröffentlicht am 2014-06-19 18:48:59 #
  5. lysis
    blogsport.de

    Ansonsten ist eigentlich Spam Karma 2 ("Verwalten -> Spam Karma 2") dafür zuständig, Spam-Trackbacks zu filtern. Da viele von diesen Trackbacks allerdings von Splogs auf wordpress.com und anderen Blog-Hostern stammen, hat der Filter oft Schwierigkeiten, sie von guten Trackbacks zu unterscheiden.

    Veröffentlicht am 2014-06-19 18:54:31 #
  6. lysis
    blogsport.de

    Ich könnte natürlich programmieren, dass man die Trackback-Funktion rückwirkend und auf einen Schlag auch für alte Beiträge sperren kann. Musst mir sagen, wie wichtig dir das ist. Im gegenwärtigen Programmcode ist das allerdings nicht vorgesehen.

    Veröffentlicht am 2014-06-19 19:08:22 #

RSS-Feed zu diesem Thread

Antworten

Du musst dich einloggen zum Schreiben.

Für das Hilfeforum benötigst du eigene Zugangsdaten. Der Account deines Blogs ist hier irrelevant.

0.006 - 5 queries