Für das Hilfeforum benötigst du eigene Zugangsdaten. Der Account deines Blogs ist hier irrelevant.

blogsport.de Forum » Fehlerteufel

Eigene Domain verwenden

  • Thema gestartet vor 4 Jahren
  • 7 Beiträge bislang
  • Letzer Beitrag von wbweltoffen
  1. stopg7elmau
    Member

    Ist es möglich, eine eigene Domain für einen Blog so zu verwenden, dass in der Adressleiste des Browsers beim Navigieren durchgehend die eigene Domain angezeigt wird? Eine Umleitung von http://meinedomain.tld auf http://meinblog.blogsport.de lässt sich beim Domainhoster sicher einrichten und bei manuell gesetzten Links kann man die Domain ja weglassen (a href="/images/..."), aber in automatisch generierten Navigations-Links ist immer die Blogsport-Domain fest eingestellt. Kann man dieses Verhalten irgendwo ändern? Oder gibt es einen anderen Trick? Eine Frame-Weiterleitung kommt nicht in Frage, weil man dann ja keine Bookmarks setzen kann.

    Veröffentlicht am 2014-09-23 23:06:25 #
  2. lysis
    blogsport.de

    Also, eigentlich unterstützen wir das nur auf http://blogsport.eu. Dort nennt sich das "Domain Mapping". Auf blogsport.de ist das so nicht vorgesehen. :(

    Veröffentlicht am 2014-09-25 01:47:54 #
  3. stopg7elmau
    Member

    Was bewirkt denn die Option "Deinen Blog für 16,00 € unbegrenzt auf andere Internetadressen umleiten"? Ich hab leider keine Beschreibung dazu gefunden.

    Veröffentlicht am 2014-09-25 12:51:08 #
  4. lysis
    blogsport.de

    Ja, was soll man sagen? Das ist eine serverseitige Umleitung (ein sog. 301 Redirect), wenn du auf eine andere Adresse umziehst, z.B. von stopg7elmau.blogsport.de nach stop7elmau.blogsport.eu. Innerhalb von Blogsport ist das kostenlos. Hilft dir im konkreten Fall aber nicht weiter.

    Also machen wir so: Ich kann dir ausnahmsweise auch auf blogsport.de ein Domain Mapping einrichten. Das kann ich aber wirklich nur ausnahmsweise machen, weil ich das in der Konfigurationsdatei des Servers hardcoden muss und wir die nicht mit solchen Anweisungen vollmüllen wollen. Normalerweise sagen wir den Leuten, dass ein Domain Mapping nur auf blogsport.eu funktioniert. In Ausnahmefällen machen wir das aber auch auf blogsport.de. D.h., wenn du mir eine Mail an support at blogsport punkt de schickst, in der du mir die Domain nennst, dann richte ich dir das ein. Du selbst musst dafür den DNS-A-Eintrag der Domain auf 188.40.80.244 setzen.

    Veröffentlicht am 2014-09-25 18:03:03 #
  5. stopg7elmau
    Member

    Vielen Dank! Ich schicke die Mail gleich ab. Meine nächste Idee wäre gewesen, die Skriptdateien so zu patchen, dass bei automatisch generierten Menülinks etc. eben nicht der absolute, sondern ein relativer URL erzeugt wird. Aber dazu hätte ich sicher auch mindestens einen Tip von Euch gebraucht... Nochmals danke für Euer Entgegenkommen.

    Veröffentlicht am 2014-09-28 00:13:06 #
  6. Hajo
    Member

    Hallo,

    mich würde interessieren, ob das geklappt hat?
    Ich habe mir für meinen Blog letzten Endes eine eigene Domain bei Strato angelegt:
    https://www.strato.de/domains/eigene-domain/
    Das hat ganz gut funktioniert.

    Viele Grüße,
    Hajo

    Veröffentlicht am 2015-03-05 10:04:06 #
  7. Hallo,
    jetzt habe ich grad gelesen das ein domain mapping nicht möglich ist.
    deswegen die frage könntet ihr das hier für mich auch ausnahmsweise nochmal einrichten?

    das wäre super.
    ich habe blogsport.de gewählt weil ich früher schon damit gearbeitet habe.
    Für das künftige projekt wollte ich das auch. nun habe ich mir eine Domain gekauft und stelle fest das es nicht geht.

    könntet ihr mir bitte helfen?

    Veröffentlicht am 2015-10-22 18:23:04 #

RSS-Feed zu diesem Thread

Antworten

Du musst dich einloggen zum Schreiben.

Für das Hilfeforum benötigst du eigene Zugangsdaten. Der Account deines Blogs ist hier irrelevant.

0.028 - 5 queries