Für das Hilfeforum benötigst du eigene Zugangsdaten. Der Account deines Blogs ist hier irrelevant.

blogsport.de Forum » Fehlerteufel

offline-editor, warum klappt nichts?

  • Thema gestartet vor 11 Jahren
  • 5 Beiträge bislang
  • Letzer Beitrag von sammelsurium
  1. sammelsurium
    Member

    Hallo!
    Ich habe schon diverse Dinge ausprobiert, mit zempt unter XP hats auch einmal funktioniert. Aber auch nur einmal, danach kamen nur Fehlermeldungen. Kann das mit der Server-Einstellung zusammenhängen?
    BlogTK unter Linux funzt gar nicht.
    Offline-Editoren sind halt bequem, um mal eben Text und Bild zusammenzufügen und bequem Einträge zu schreiben.

    Veröffentlicht am 2005-10-17 22:42:59 #
  2. uff, advanced topic. muss ich mich erstmal selber mit beschäftigen. greetz

    Veröffentlicht am 2005-10-17 22:51:51 #
  3. hanseatischer
    Member

    Und? Schon was draus geworden aus dem beschäftigen??? Würd auch gerne einen Ofline Editor nutzen.

    Veröffentlicht am 2005-12-14 10:36:12 #
  4. sammelsurium
    Member

    Also ob Zeank sich damit jetzt beschftigt hat, weiß ich nicht. Aber ich habe danach noch diverse andere ausprobiert. Hier findest Du jede Menge Alternativen für Windows und MacOs und weniger für Linux: http://codex.wordpress.org/Weblog_Client
    Das letzte, was ich ausprobiert hatbe, war - glaube ich - Post2blog für Windows, und ich glaube, es hat sogar funktioniert.
    Wichtig ist, dass Du den richtigen Pfad zur Wordpress-Schnittstelle fürs Offline-Posten angibst. Das müsste http://deinblog.blogsport.de/xmlrpc.php sein. Und natürlich das richtige Passwort und die richtige Kennung. Dann kommts ziemlich auf den Client an, ob er gut mit der WordpressMU-Installation hier kommunizieren kann, vermute ich mal laienhaft. Also einfach ausprobieren, welcher geht. Falls Du mal etwas Zeit, Plattenplatz und DSL hast, macht rumfrickeln damit vielleicht sogar Spaß. Und die Liste der Clients ist ja inzwischen sehr lang...

    Veröffentlicht am 2005-12-14 11:24:43 #
  5. sammelsurium
    Member

    In der zurzeit noch kostenlosen Online-Textverarbeitung writely.com gibt es auch eine Möglichkeit, ähnlich wie mit einem Offline-Client Texte zu schreiben und bei Blogpsort zu veröffentlichen. Das Ding funktioniert auf HTML-Basis, ist ein WYSIWYG-Editor, es funktioniert aber natürlich nicht offline.

    Veröffentlicht am 2005-12-23 18:08:21 #

RSS-Feed zu diesem Thread

Antworten

Du musst dich einloggen zum Schreiben.

Für das Hilfeforum benötigst du eigene Zugangsdaten. Der Account deines Blogs ist hier irrelevant.

0.027 - 5 queries