Für das Hilfeforum benötigst du eigene Zugangsdaten. Der Account deines Blogs ist hier irrelevant.

blogsport.de Forum » Allgemein

Kommentarfunktion funktioniert nicht

  • Thema gestartet vor 10 Jahren
  • 14 Beiträge bislang
  • Letzer Beitrag von Paragraphenamazone
  1. Die Kommentarfunktion in dem blog funktioniert zur Zeit nicht.

    --Beim Start des blogs wurde der vom System vor-konfiguierte Kommentar angezeigt.

    -- Auch konnte ich selbst einen weiteren Test-Kommentar schicken.

    -- Auch der erste Benutzer-Kommentar wurde anstandslos veröffentlicht. Parallel wurde ich per e-mail über den Kommentar benachrichtigt.

    -- Wie wir erfahren haben, funktioniert die Kommentar-Funktion zur Zeit nicht.

    -- Wenn ich selbst Probeweise einen Kommentar eingebe, erscheint am Ende die Meldung: "Dein Kommentar befindet sich in der Moderationsschlange."

    Ich will die Kommentare aber nicht moderieren; sie sollen direkt veröffentlicht werden.

    Unter "Optionen" hat das Feld "Benutzer müssen zum Kommentieren registiert und angemeldet sein." aber weiterhin KEINEN Häckchen.

    -- Meine Probe-Kommentare werden weder veröffentlicht noch erhalte ich e-mail-Benachrichtungen.

    Worin kann die Ursache liegen?

    Vielen Dank im voraus

    Veröffentlicht am 2007-08-15 12:49:20 #
  2. lysis
    blogsport.de

    Du musst unter "Optionen -> Diskussion" das Häkchen vor "Bevor ein Kommentar erscheint, muss der Autor bereits einen zugelassenen Kommentar geschrieben haben" entfernen.

    Veröffentlicht am 2007-08-15 14:42:58 #
  3. Vielen Dank.

    Scheint jetzt wieder zu funktionieren.

    Aber warum klappte es dann vorher mit dem ersten externen Kommentar? Die Personen hatte ja vorher auch keinen zugelassenen Kommentar geschrieben.

    Und soweit ich mich erinnere, war ich nie in dem Menü "Diskussion" gewesen; habe also auch nichts geändert.

    Veröffentlicht am 2007-08-15 15:27:01 #
  4. lysis
    blogsport.de

    du kannst ja mal unter "Verwalten -> Spam Karma 2" schauen, wie der entsprechende Kommentar bewertet und warum er durchgelassen wurde.

    Wäre nett, wenn du uns das Ergebnis hier mitteilen könntest.

    Veröffentlicht am 2007-08-16 17:24:33 #
  5. Unter Spam Karma 2 werden bei mir gar keine Kommentare angezeigt; die Tabelle ist vollständig leer.

    Veröffentlicht am 2007-08-16 21:57:28 #
  6. lysis
    blogsport.de

    Du musst auf "Freigegebene Kommentare" gehen, nicht auf "Letzte Spamernte". Dann mit dem Cursor über das Karma des untersten Kommentars.

    Veröffentlicht am 2007-08-16 22:24:59 #
  7. Bei Karma steht 1 und bei Typ Kom.

    (Im übrigen behandelt das System blog-interne links als Kommentare.)

    Veröffentlicht am 2007-08-17 01:05:03 #
  8. lysis
    blogsport.de

    Wenn du Javascript aktiviert hast, dann erscheint, wenn du mit dem Cursor über das Karma fährst, ein genauer Bericht, wie der jeweilige Kommentar bewertet wurde. Zum Beispiel:

    -1

    0.5: Comment has no URL in content (but one author URL)
    15.66: 2 whitelist matches. (127102 = 88.198.34.73 [x1], 74778 = blogsport.de [x1])
    -18.16: Spank into moderation - Author has no previously approved comments.
    1: Severity settings adjustment.

    "(Im übrigen behandelt das System blog-interne links als Kommentare.)"

    Ja, er behandelt Pingbacks und Trackbacks wie Kommentare. Das ist grundsätzlich sinnvoll, wenn auch nicht gerade, was deine eigenen Pingbacks angeht.

    Veröffentlicht am 2007-08-17 12:56:21 #
  9. Dort steht:

    "-2: Browser unterstützt kein JavaScript
    2: Comment contains no URL at all.
    0: Verschlüsselte Nutzlast gültig: IP korrekt.
    1: Severity settings adjustment."

    Veröffentlicht am 2007-08-17 13:31:27 #
  10. lysis
    blogsport.de

    Dann war sich Spam Karma 2 nicht sicher, ob dieser Kommentar Spam ist oder nicht. In solchen Fällen landet ein Kommentar ebenfalls in der Moderationsschleife und muss von dir per Hand freigegeben werden.

    Das dürfte dir selbst allerdings nicht passieren, sofern du als Admin angemeldet bist. Wenn ich zum Beispiel in meinem eigenen Blog kommentiere, heißt es:

    26

    25: Kommentator eingelogged. ID: 1, Level: 10
    1: Severity settings adjustment.

    Demzufolge dürftest du, als du den Kommentar abgegeben hast, nicht als Admin angemeldet gewesen sein, weil Spam Karma das sofort erkannt hätte.

    Veröffentlicht am 2007-08-17 21:28:21 #
  11. lysis
    blogsport.de

    PS: Du kannst unter "Verwalten -> Spam Karma 2 -> Allgemeine Einstellungen" die Strenge auf "Kuschlig" setzen. Dann ist er noch großzügiger beim Durchlassen von "verdächtigen" Kommentaren.

    Veröffentlicht am 2007-08-17 21:37:59 #
  12. Die Angaben, die geposted hatte, waren gar nicht einem meiner Probe-Kommentare, sondern der erste Kommentar von außen, der automatisch durchgelassen wurde.

    Der zweite Kommentar von außen und meine Probekommentare wurden dann blockiert, ohne daß ich bewußt Einstellungsänderungen vorgenommen hätte.

    Veröffentlicht am 2007-08-17 22:19:29 #
  13. lysis
    blogsport.de

    Und welche Bewertung hat dein eigener Kommentar bekommen?

    Veröffentlicht am 2007-08-18 15:03:05 #
  14. Hatte ich leider nicht nach geguckt; und da das ja nur ein Probe-Text war, wollte ich ihn nicht auf der Seite behalten, sondern habe ihn gelöscht.

    Vielen Dank für die Unterstütung.

    Veröffentlicht am 2007-08-19 08:53:52 #

RSS-Feed zu diesem Thread

Antworten

Du musst dich einloggen zum Schreiben.

Für das Hilfeforum benötigst du eigene Zugangsdaten. Der Account deines Blogs ist hier irrelevant.

0.012 - 5 queries