Für das Hilfeforum benötigst du eigene Zugangsdaten. Der Account deines Blogs ist hier irrelevant.

blogsport.de Forum » Allgemein

bitte mal equix anschalten

Tags:

  • Thema gestartet vor 10 Jahren
  • 6 Beiträge bislang
  • Letzer Beitrag von lysis
  1. herumspringen
    Member

    hallo,
    wir verwenden bei monsters.blogsport immer noch equix und sind damit ganz zufrieden. auch unser redesign basiert auf diesem template.
    könntet ihr mir das bei monster.blogsport (ohne S) mal aktivieren bitte? da würde ich unser neues layout gerne testen.

    danke!

    Veröffentlicht am 2007-09-06 16:37:00 #
  2. lysis
    blogsport.de

    einfach mal hier klicken:

    http://monster.blogsport.de/wp-admin/template-chooser.php?action=activate&template=equix_v11

    Veröffentlicht am 2007-09-06 20:46:28 #
  3. herumspringen
    Member

    danke!
    was mich mal dringend! (weil mitlerweile blöderweise live geschaltet) interessieren würde: mit welcher variable rufe ich nur den teaser (also bis zum more tag) eines beitrags ab?
    {$aside->post_content} gibt leider den ganzen text und das is zu viel

    Veröffentlicht am 2007-09-06 21:26:21 #
  4. herumspringen
    Member

    daran angeschlossen mal noch zwei fragen:
    gibt es irgendwo ne übersicht was für variablen man da so alles abfragen kann? kategorien des posts fänd ich zb sehr interessant.

    und: kann man einen beitrag in der schleife überspringen, also mit dem zweiten anfangen?

    mit schleife meine ich das hier:

    {k2asides category=28 maxnum=8}
    {if $asides}
    {foreach from=$asides key=key item=aside}
    <h2 id="post-{$aside->ID}" class="posttitle"> ID}" rel="bookmark">{$aside->post_title}</h2>
    <div class="entry">
    {$aside->post_content|truncate:500:"..."}

    </div>

    {/foreach}
    {/if}

    Veröffentlicht am 2007-09-06 22:34:05 #
  5. lysis
    blogsport.de

    wenn du erst mit dem zweiten beitrag beginnen willst, musst du den anweisungsblock wie folgt abändern:

    {foreach from=$asides key=key item=aside name=foo}
    {if !$smarty.foreach.foo.first}
    ...
    {/if}
    {/foreach}

    oder alternativ:

    {foreach from=$asides key=key item=aside name=foo}
    {if $smarty.foreach.foo.index > 0}
    ...
    {/if}
    {/foreach}

    zu deiner anderen frage morgen mehr.

    Veröffentlicht am 2007-09-07 05:04:56 #
  6. lysis
    blogsport.de

    was mich mal dringend! (weil mitlerweile blöderweise live geschaltet) interessieren würde: mit welcher variable rufe ich nur den teaser (also bis zum more tag) eines beitrags ab?

    Mit dem more tag geht das leider gar nicht. Aber eine Möglichkeit bestünde darin, dass du {$aside->post_content} durch {$aside->post_excerpt} ersetzt. Bzw. in deinem Beispiel:

    {if $aside->post_excerpt}
    {$aside->post_excerpt}
    {else}
    {$aside->post_content|truncate:500:"..."}
    {/if}

    <a href="{get_permalink id=$aside->ID}#more-{$aside->ID}">(Mehr...)</a>

    Du musst dann allerdings zu jeder Story ein Exzerpt hinzufügen. Dafür gibt es beim Verfassen ein eigenes Feld oberhalb des Textfeldes.

    Veröffentlicht am 2007-09-07 06:04:43 #

RSS-Feed zu diesem Thread

Antworten

Du musst dich einloggen zum Schreiben.

Für das Hilfeforum benötigst du eigene Zugangsdaten. Der Account deines Blogs ist hier irrelevant.

0.005 - 5 queries