Für das Hilfeforum benötigst du eigene Zugangsdaten. Der Account deines Blogs ist hier irrelevant.

blogsport.de Forum » Geschmackssache

sidebar auch auf anderen seiten?

  • Thema gestartet vor 9 Jahren
  • 30 Beiträge bislang
  • Letzer Beitrag von lysis
  1. nubus
    Member

    ist es moeglich diese seitenspalte (Sidebar?) - also die spalte rechts, wo fuer gewoehnlich all die ganzen banner drin sind und sowas - auch auf andere seiten zu packen, so dass die eben nicht nur auf der hauptseite sichtbar ist - sondern eben auf jeder anderen seite auch (zB. termine oder kontakt usw)?

    danke schonmal und liebste gruesze!!!

    Veröffentlicht am 2007-11-17 03:36:21 #
  2. lysis
    blogsport.de

    ja, aber das musst du im template programmieren. unter "verwalten -> dateien" findest du das index-template. dort stehen vor den sidebar-elementen anweisungen wie {if $is->home}, die bestimmen, wo diese elemente angezeigt werden. diese anweisungen musst du entfernen. allerdings aufpassen: meist handelt es sich um verschachtelte anweisungen, bei denen du nur die $is-teile, also sachen wie:

    ... and $is->home || $is->archive

    oder

    $is->home && ...

    entfernen solltest, nicht unbedingt den ganzen if-befehl!

    wenn du aber einen if-befehl komplett löscht, dann musst du auch immer den zur dieser anweisung gehörenden schließenden teil, nämlich:

    {/if}

    mitlöschen! sonst funktioniert nämlich gar nichts mehr.

    am besten, du machst vorher ein backup deiner template-dateien, damit du sie wieder herstellen kannst, wenn etwas schief gelaufen ist!

    Veröffentlicht am 2007-11-17 12:14:47 #
  3. nubus
    Member

    also muss ich nur die befehle mit "$is->" rauslöschen?
    und wirklich alle? also auch "!$is->threecol" oder "(!$is->home && !$is->page && !$is->single) || $is->paged}" und sowas?

    und was genau meinst du mit sidebar-elemente bzw. welche sind das alles (steige durch das ganze system noch nicht so durch!?

    und sind dann auf allen seiten das gleiche sidebar modul oder kann man das individualisieren?

    ich dank dir schonmal jetzt und sorry für meine unkenntniss :-* @}->-- .... mfg, el nubus

    Veröffentlicht am 2007-11-18 01:41:12 #
  4. lysis
    blogsport.de

    die sidebar-elemente beginnen unterhalb von <div class="secondary">. sinnlos rauslöschen solltest du das zeug allerdings nicht. wäre gut, sich ein bisschen reinzudenken, was diese befehle machen. sie individualisieren, wie du richtig sagst, was in der sidebar erscheint. am besten, du überlegst dir, welche sidebar-module überall erscheinen sollen und veränderst dann gezielt den if-befehl!

    $is->single: alleinstehender beitrag
    $is->home: startseite
    $is->page: alleinstehende seiten im gegensatz zu beiträgen
    $is->pagearchiv: die archiv-seite
    $is->author: die seiten mit den beiträgen eines autors (bei einem kollektivblog)
    $is->paged: geblätterte seiten mit beiträgen (ab seite 2)
    $is->threecol: wahr, wenn es sich um eine 3-spalten-theme handelt

    &&: and-verknüpfung
    ||: or-verknüpfung

    Veröffentlicht am 2007-11-18 12:37:39 #
  5. flaxakustik
    Member

    Hi!

    Das ist genau auch mein Problem: Wollte meine eigenen Sidebar-Module auch auf anderen Seiten darstellen. Da hab ich den && $is->home rausgelöscht, aber kein Ergebnis bekommen.
    Kannst du mir helfen?

    Dankeschön!

    Veröffentlicht am 2008-01-29 16:59:52 #
  6. lysis
    blogsport.de

    welchen blog hast du?

    Veröffentlicht am 2008-01-29 19:18:18 #
  7. flaxakustik
    Member

    flaxakustik.blogsport.de heisst der.

    Danke Lysis!

    Veröffentlicht am 2008-01-29 19:29:52 #
  8. lysis
    blogsport.de

    Du musst das $is->home nicht bei den Asides, sondern beim Custom Content rausnehmen, d.h. die Zeile:

    {if $is->home && $k2->custom_content}

    muss umgeschrieben werden in:

    {if $k2->custom_content}

    Veröffentlicht am 2008-01-29 19:48:11 #
  9. flaxakustik
    Member

    Super!

    Hat geklappt. Vielen Dank!

    Veröffentlicht am 2008-01-30 11:15:31 #
  10. Servus :)

    ich hätte mal ein kleines Anliegen, und zwar würde mich interessieren, welche Befehle ich genau rausnehmen muss....!?!?

    Ich habs probiert, und das Ereigniss hat sich bestätigt, welches oben beschrieben wurde....
    Nix ging mehr...Ich habs glücklicherweise gespeichert :D

    Ich komme nicht zurecht :,(

    ÖÖhm,...könnte mir vieleicht jemand die Befehle sagen, welche ich nun ganz genau löschen muss?

    ...Danke für eure Hilfe :)

    Veröffentlicht am 2008-12-25 12:24:07 #
  11. Ich verstehs net

    *verrückt werd*

    Veröffentlicht am 2009-01-03 21:29:30 #
  12. lysis
    blogsport.de

    Wenn nichts mehr geht, dann hast du zu viel oder zu wenig entfernt und so die Syntax beschädigt. Wenn du z.B. willst, dass die Asides auf allen Seiten dargestellt werden, nimmst du die Befehlszeile:

    {if $k2->asidesposition && $k2->asidescategory && $is->home}

    und streichst das letzte Argument, aber inklusive des logischen Operators (&& bzw. "and") davor! D.h. raus kommt:

    {if $k2->asidesposition && $k2->asidescategory}

    Wenn du den logischen Operator stehen lässt, geht der ganze Blog nicht mehr, und er zeigt nur noch eine weiße Seite an. Denn dann ist der Ausdruck für den Interpreter unsinnig und er weiß nichts damit anzufangen.

    Veröffentlicht am 2009-01-05 15:04:37 #
  13. Es geht nicht..oder muss man erst warten?

    Ich weiß nicht....ich bekomms einfach nicht auf die Reihe...

    :´-(

    Veröffentlicht am 2009-01-07 20:27:24 #
  14. lysis
    blogsport.de

    du wolltest ja auch nicht die asides (die du gar nicht hast) auf allen seiten haben, sondern das menü, das du über das custom module in "k2 options" eingebunden hast.

    deshalb hättest du die zeile:

    {if $is->home && $k2->custom_content}

    in:

    {if $k2->custom_content}

    abändern müssen.

    hab ich jetzt für dich erledigt.

    Veröffentlicht am 2009-01-08 20:45:13 #
  15. lysis
    blogsport.de

    PS: Ich hab auch mal deinen Header anklickbar gemacht, so dass man darüber wieder auf die Startseite kommt.

    Veröffentlicht am 2009-01-08 20:58:16 #
  16. hehe....ich bin halt net sooo helle :)

    hab vielen dank meister :)

    Veröffentlicht am 2009-01-09 16:08:45 #
  17. alfr
    Member

    Hi!
    Ich habe folgendes Problem:
    Ich möchte das Modul "Kategorien" generell aus der rechten Spalte raushaben und stattdessen einen Tab "Archiv" oben anlegen, indem auf die jeweiligen Kategorien verwiesen wird.
    Hat alles nur ästhtische Gründe.
    Vielen Dank

    http://alfr.blogsport.de

    Veröffentlicht am 2009-08-19 13:30:17 #
  18. lysis
    blogsport.de

    dazu suchst du unter "Verwalten -> Dateien" (index.html) nach der zeile:

    {if $is->home || $is->archive || $is->pagearchive || $is->tag || $is->search}

    vor

    {capture assign=categories}

    und ersetzt sie durch

    {if $is->archive || $is->pagearchive || $is->tag || $is->search}

    .

    um eine eigene archiv-seite zu bekommen, musst du außerdem noch unter "optionen -> k2 options" das häkchen nach "archiv-seite" setzen.

    Veröffentlicht am 2009-08-24 15:17:19 #
  19. all4one
    Member

    also ich krieg es nicht hin.zum glück hab ich ein backup gemacht :)

    ja also ich möchte das alles was auf der ersten seite zusehen ist auch auf den anderen seiten zu sehen ist.admin könnte da man ihre hilfe bekommen?

    all4one.blogsport.de

    thanks

    Veröffentlicht am 2009-08-31 15:19:47 #
  20. lysis
    blogsport.de

    bitte sehr, hab's für dich gemacht!

    Veröffentlicht am 2009-09-01 14:31:13 #
  21. kann ich bei dem Befehl "$is->page" auch eine einzelne Seite zuweisen. Ergebnis sollte sein, dass mein rss-feed von der startseite auch auf der seite "bash" erscheint, aber nicht auf den anderen seiten?

    Veröffentlicht am 2011-01-02 14:25:23 #
  22. brisbane
    Member

    ich bekomme den custom content auf den anderen seiten angezeigt, da ich den entsprechenden if-befehl gefunden habe.
    aber last_posts und categories bekomme ich nicht gefunden und somit nicht auf den anderen seiten angezeigt. wo finde ich die?

    Veröffentlicht am 2011-03-17 22:54:13 #
  23. lysis
    blogsport.de

    Also zuerst mal zu der Anfrage von bash, die ich leider bisher völlig übersehen habe: Siehe dazu individuelle sidebar-inhalte auf seiten!

    Jetzt zu der von brisbane. Du musst nach diesem Anweisungsblock suchen:

    {if $is->home || $is->search || $is->tag || $is->pagearchive || ($is->archive && !$is->author)}
    {capture assign=last_posts}

    ...

    {/capture}
    {/if}

    Damit dieser Block überall angezeigt wird, musst du einfach nur die erste und die letzte Zeile entfernen:

    {capture assign=last_posts}

    ...

    {/capture}

    Bitte darauf achten, nicht die falschen Zeilen zu entfernen, weil sonst erst mal nur noch ein weißer Bildschirm statt des Blogs angezeigt wird.

    Dasselbe mit den Categories:

    {if $is->home || $is->archive || $is->pagearchive || $is->tag || $is->search}
    {capture assign=categories}

    ...

    {/capture}
    {/if}

    Erste und letzte Zeile weg:

    {capture assign=categories}

    ...

    {/capture}

    Veröffentlicht am 2011-03-24 15:02:54 #
  24. brisbane
    Member

    danke für die rückmeldung, aber das löschen des capture-befehles hatte zur folge, dass der block "last posts" auf der startseite ganz nach oben gerutscht ist, wo es jedoch nicht hin soll. und auf den beitragsseiten tauchte dieser block weiterhin nicht auf.

    irgendetwas muss ich falsch gemacht haben....

    Veröffentlicht am 2011-03-24 19:33:18 #
  25. lysis
    blogsport.de

    Du sollst ja auch nicht die Capture-Anweisungen, sondern die IF-Befehle löschen, einschließlich des schließenden IF, so dass die Capture-Anweisungen jeweils die erste und die letzte Zeile bilden.

    Veröffentlicht am 2011-03-25 16:20:37 #
  26. brisbane
    Member

    jo, alles klar. passt.

    Veröffentlicht am 2011-03-25 19:35:18 #
  27. steinregen
    Member

    hi! bin total ahnungslos leider und benötige hilfe. ich habs geschafft, die sidebar mit eigenen links (fb und soundcloud) zu versehen, bekomme es aber nicht hin die sidebar auf jeder seite anzeigen zu lassen. leider haben mir die posts hier nicht helfen können...was kann ich tun? ich will einfach die sidebar auf jeder der unterseiten anzeigen lassen. vielen dank und gruß!!
    ach ja, der blog: steinregen.blogsport.de

    Veröffentlicht am 2013-06-03 12:12:19 #
  28. lysis
    blogsport.de

    Ist leider nicht so ganz einfach. Man muss die if-Befehle im Index-Template ein bisschen umprogrammieren. Hab das für dich gemacht!

    Veröffentlicht am 2013-06-11 23:05:37 #
  29. Kew
    Member

    Ich habe dasselbe Problem, wie alle Leute oben:
    Ich möchte die Sidebar-Inhalte auch auf allen Unterseiten/Tabs angezeigt haben und hab's versucht mit den verschiedenen Befehl-Tipps. Mir wurde keine leere Seite angezeigt, aber getan hat sich auch nichts.

    Wäre nett, wenn mir da jemand helfen könnte...
    Vielen Dank schonmal im Voraus ;)

    Blogadresse: streetsfightback.blogsport.de

    Veröffentlicht am 2013-06-13 22:04:00 #
  30. lysis
    blogsport.de

    Ich mach dir das noch, komm nur gerade nicht dazu.

    Veröffentlicht am 2013-06-18 10:00:19 #

RSS-Feed zu diesem Thread

Antworten

Du musst dich einloggen zum Schreiben.

Für das Hilfeforum benötigst du eigene Zugangsdaten. Der Account deines Blogs ist hier irrelevant.

0.015 - 5 queries