Für das Hilfeforum benötigst du eigene Zugangsdaten. Der Account deines Blogs ist hier irrelevant.

blogsport.de Forum » Fehlerteufel

blogbeiträge werden nicht abgeschnitten und erscheinen in der vollen länge

  • Thema gestartet vor 9 Jahren
  • 4 Beiträge bislang
  • Letzer Beitrag von lysis
  1. wie schaffe ich es, dass nur ein teil eines beitrages auf der frontseite meines blogs erscheint? Also mehr als einleitung, so, dass längere beiträge abgeschnitten werden?
    und um den ganzen beitrag zu lesen muss man dann wie hier auf www.blogsport.de auf (weiter...) oder auf den titel klicken?

    Folgendes hab ich bereits probiert aber es tut sich nichts:

    optionen --> lesen --> "zeige für jeden beitrag auszug"

    weiss da jemand weiter?

    Veröffentlicht am 2008-01-10 22:05:14 #
  2. lysis
    blogsport.de

    was du angekreuzt hast, ist die option für den rss-feed. würde ich wieder rückgängig machen!

    um einen beitrag auf der frontseite abzuschneiden, musst du an der jeweiligen Stelle, wo umgebrochen werden soll, ein

    <!--more-->

    einfügen. Dafür gibt es auch einen eigenen Button in der Quicktag-Leite oberhalb des Formularfelds, der dieses HTML-Tag beim Anklicken automatisch an der aktuellen Cursor-Position einfügt.

    Veröffentlicht am 2008-01-10 23:50:47 #
  3. PolitX
    Member

    Wenn ich dieses <!--more--> einfüge, füge ich bis zu dem Teil, von dem ich will das er lesbar ist, </--more--> ein, oder? Denn bei mir wird letzteres immer automatisch gelöscht, was bedeutet das es keine "Einleitung" gibt. Kann mir da bitte jmd. helfen? Danke

    Veröffentlicht am 2009-06-29 19:58:23 #
  4. lysis
    blogsport.de

    nicht </--more-->, sondern <!--more-->

    Du brauchst das eigentlich auch nicht von Hand einzugeben, sondern setzt den Cursor an die gewünschte Stelle und klickst in der Quicktag-Leiste (über dem Editierfeld) auf "More".

    Veröffentlicht am 2009-07-05 14:48:01 #

RSS-Feed zu diesem Thread

Antworten

Du musst dich einloggen zum Schreiben.

Für das Hilfeforum benötigst du eigene Zugangsdaten. Der Account deines Blogs ist hier irrelevant.

0.009 - 5 queries