Für das Hilfeforum benötigst du eigene Zugangsdaten. Der Account deines Blogs ist hier irrelevant.

blogsport.de Forum » Geschmackssache

Hintergrundbild anpassen

  • Thema gestartet vor 7 Jahren
  • 11 Beiträge bislang
  • Letzer Beitrag von tupamaro
  1. hallo, ich hab mal ne frage.
    ich habe festgestellt, das mein Hintergrundbild auf anderen Bildschirmen mit anderer Auflösung verschoben ist und scheiße aussieht. Kann mensch das irgendwie einstellen, das sich das an die individuellen bildschirme der User anpasst?

    dazu würde ich gern noch wissen ob man den Header quasi einfach ausschalten kann, so das der Header Quasi zu dem Hintergrundbild gehört? Also so das sich nur die Mittelspalte + Sidebar scrollen lässt.

    vielen dank im vorraus ;)

    Veröffentlicht am 2011-05-23 08:30:01 #
  2. lysis
    blogsport.de

    Tut mir wirklich leid, ich war den letzten Monat so in andere Sachen eingespannt, dass ich das Hilfe-Forum etwas vernachlässigt habe. Deinen Blog scheinst du ja mittlerweile wieder aufgegeben zu haben. :( Jedenfalls läuft der Link ins Leere...

    Veröffentlicht am 2011-06-22 16:57:54 #
  3. Hey!

    Ich habe das gleiche Problem!

    Gibt es ggf. einen Befehl, dass sich das bild in die Bildschirmauflösung anpasst? Mir ist das oben beschriebene Problem ebenfalls aufgetreten.

    Mein blog:

    tuwat.blogsport.de

    Danke!

    Veröffentlicht am 2012-11-22 14:42:01 #
  4. lysis
    blogsport.de

    Kannst du mir das Problem bitte etwas genauer erläutern? Ich versteh leider noch überhaupt nicht, worum es geht. Welches Bild meinst du denn jetzt?

    Veröffentlicht am 2012-11-27 02:09:07 #
  5. Als erstes bräuchte ich die genaue pixelzahl, welche ich brauche, damit der hintergrund ausgefüllt ist.

    dabei ergab sich bei anderen nutzern meiner website das problem, dass das bild zu kein wahr. es wurde dann 4 mal so nebeneinander eingeblendet. sah blöd aus.

    Veröffentlicht am 2012-12-05 17:39:01 #
  6. Lysis, bitte schau mal auf meinen Blog. da sieht man, was ich meine ;)

    Veröffentlicht am 2012-12-06 07:23:48 #
  7. lysis
    blogsport.de

    Ja, das kann man leider nicht sagen, weil das von der Größe des Browser-Fensters abhängt. Deswegen nimmt man normalerweise eine Art Tapetenmuster als Hintergrund, bei dem es nichts ausmacht, wenn es sich wiederholt, bzw. dessen Muster bei der Wiederholung ineinandergreift - etwa dieses hier, das du z.B. auch hier im Forum siehst: http://blogsport.de/images/f0f0f0d7d7d7dadadadfdfd.png - oder das hier: http://rhizom.blogsport.eu/files/2010/01/wallpaper.jpg

    Du kannst natürlich die Wiederholung ausschalten. Aber wenn das Browser-Fenster enstprechend groß ist, hast du unvermeidlich das Problem, dass das Bild nicht ausreicht, um den Hintergrund zu füllen. Du kannst natürlich eine Hintergrundfarbe definieren, die dann anstelle des Bildes angezeigt wird. Aber es ist technisch leider nicht möglich, das Bild zu zoomen, so dass es sich automatisch an die Auflösung des Browser-Fensters anpasst. Jedenfalls hab ich noch nie von so einer Möglichkeit gehört.

    Veröffentlicht am 2012-12-06 21:53:53 #
  8. Hm, einen solch monotonen hintergrund wollte ich vermeiden. Aber wenn es nicht anders geht, muss ich damit leben.

    Ich danke dir trotzdem! :)

    Veröffentlicht am 2012-12-06 22:40:34 #
  9. ist zwar schon was länger her, dass du gefragt hast, aber scheinst nicht weiter gekommen zu sein.
    evtl hilft dir das:

    http://blogschande.blogspot.de/2015/08/100-hintergrundbild-in-blog-einbauen.html

    Veröffentlicht am 2015-08-25 14:52:27 #
  10. ist zwar schon was länger her, dass du gefragt hast, aber scheinst nicht weiter gekommen zu sein.
    evtl hilft dir das:

    http://blogschande.blogspot.de/2015/08/100-hintergrundbild-in-blog-einbauen.html

    Veröffentlicht am 2015-08-25 14:52:32 #
  11. ist zwar schon was länger her, dass du gefragt hast, aber scheinst nicht weiter gekommen zu sein.
    evtl hilft dir das:

    http://blogschande.blogspot.de/2015/08/100-hintergrundbild-in-blog-einbauen.html

    Veröffentlicht am 2015-08-25 14:52:32 #

RSS-Feed zu diesem Thread

Antworten

Du musst dich einloggen zum Schreiben.

Für das Hilfeforum benötigst du eigene Zugangsdaten. Der Account deines Blogs ist hier irrelevant.

0.009 - 5 queries